Das Team

Das Team kurz vorgestellt:

Stefan

("Vor-Fahrer")

 

Ich bin glücklich verheiratet und wir haben die beste Tochter der Welt. Wir drei wohnen in einem gemütlichen Reiheneigenheim in Durach mitten im Allgäu.

Mein Geld verdiene ich als Labormeister; und übrigens arbeite ich um zu leben, ich lebe nicht, um zu arbeiten.

 

Verrückte, sportliche Herausforderungen, die nicht jeder macht, sind seit Jahren meine Leidenschaft: Ironman Canada, Untertage-Marathon im Bergwerk, die original Braveheart Battles als 5er Serie, Langstreckenschwimmen, Ötztaler Radmarathons, und so weiter und so fort …

 

Markus

("Nach-Fahrer")

 

Ich wohne in St. Radegund, dem westlichsten Ort Oberösterreichs, in einem Holzhaus das ich mein Eigen nennen darf.

Beruflich bin ich seit 1986 als Betriebsing. für Elektrotechnik, bei einer großen Chemiefirma hier in der Region tätig.

Mit dem Radfahren habe ich, leider, erst mit etwa 40 Jahren begonnen. Das hat mich aber bisher nicht gehindert ein paar lange und herausfordernde Touren zu machen.

Felix

("Halb Autofahrer, halb Radfahrer")

 

Ich wohne in der Nähe von  Salzburg, in der wunderbaren Gemeinde Faistenau. Im Moment habe ich die Ehre großteils von der Kunst zu leben. Ich bin nämlich freischaffender Künstler, oder wie ich bevorzuge Bildhauer.

 

Mein großes Hobby neben der Kunst ist es zu sporteln! Sei es klettern, laufen, Skitouren, bergsteigen und seit kurzem auch fleißig am Rennrad zu strampeln.

 

Leo

("Halb Radfahrer, halb Autofahrer")

 

Mein Name ist Leo, ich bin 26 Jahre alt und komme aus einer ländlichen Gegend von Niederbayern. Ich habe viele unterschiedliche Hobbies wobei sich die meisten in der Kategorie der sportlichen Betätigung einordnen lassen.

 

Hierzu gehören Skifahren, Wandern und verschiedenen Wassersportarten. Nicht zu vergessen ist jedoch auch das Radfahren wobei ich schon die ein oder andere Tour absolviert habe (meist Rennrad).

 Außerdem erkundige ich gern ferne Länder um die dortige Kultur und Lebensweisen kennen zu lernen. Ich treffe mich gerne mit Freunden und höre sehr gern Musik.Momentan arbeite ich in einer regionalen Firma im Bereich Elektrotechnik und absolviere nebenbei ein Studium, sodass natürlich für die Hobbies nicht genügend Zeit ist.

 

Ferdinand

(Autofahrer)

 

 coming soon